Lebensbaum pflanzen & pflegen

Lebensbaum pflanzen & pflegen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wie man Lebensbaum pflanzt und pflegt für Sie

Wir haben gerade unseren ersten Lebensbaum gepflanzt und ich bin so aufgeregt! Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen den Einstieg in diesen sehr einfachen und schönen Baum erleichtern. Diese wurden auch in „All About Trees &, Shrubs“ von Alan und Susan Mays gefunden.

Sie können wählen, ob Sie zu jeder Jahreszeit anbauen möchten, aber es wird am besten in den Herbstmonaten gepflanzt.

Das Pflanzen im Herbst wird empfohlen, da der Baum ruht (er muss mit geschlossenen Knospen gepflanzt werden). Wenn Sie nicht bis zum Herbst warten können, ist es akzeptabel, im Frühjahr zu pflanzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Baum in einem gut durchlässigen Boden pflanzen und halten Sie den Boden feucht.

Lebensbaum können Sie nach dem Einpflanzen düngen, aber nicht nach dem Eintopfen.

Wenn der Baum in der Sonne stehen sollte, sollten Sie einige Wochen warten, um ihn zu gießen. Sobald die Temperatur unter 60 Grad liegt und der Boden abgekühlt ist, können Sie ihn gießen. Sie erfahren, was für Ihren eigenen Bereich am besten ist.

Es ist wichtig, dass Sie den Baum an der richtigen Stelle pflanzen. Wählen Sie einen Ort, an dem der Baum so viel Sonnenlicht wie möglich bekommt. Wenn es zu viel Sonne bekommt, wird es wahrscheinlich langbeinig und dürr aussehen. Sie werden in der Lage sein, zu sagen, wenn Sie es aus dem Topf nehmen, wenn Sie irgendwelche Probleme haben.

Sie können bereits eingetopfte Lebensbäume kaufen.

Sie können einen Sämling Lebensbaum in einem 3-Zoll-Topf pflanzen, wenn Sie keinen Zugang zu einer Gärtnerei haben, die Topfpflanzen verkauft. Sie müssen wissen, wie man einen Sämling pflanzt.

Gießen Sie es im Herbst, bis es im Frühjahr umgepflanzt werden kann.

Eine gute Möglichkeit, Ihren Baum vor Winterwinden zu schützen, besteht darin, ihn in einem Kreis zu pflanzen. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie ihn außerhalb des Hauses pflanzen und in der Mitte des Kreises pflanzen, wird es Ihnen schwer fallen, dass Ihr vom Wind verwehter Baum die Dekoration Ihres Hauses umstößt!

Düngen Sie den Lebensbaum regelmäßig. Düngen Sie nach dem Pflanzen nicht, sonst könnten Sie Probleme mit Ihrem Baum haben.

Ein gesunder Baum kann bei entsprechender Pflege über 60 Jahre halten.

Wenn Sie einen Behälter verwenden, düngen Sie den Lebensbaum im Frühjahr und Sommer alle zwei Wochen und im Herbst und Winter monatlich.

Geben Sie dem Lebensbaum etwas Zeit, sich zu etablieren, bevor Sie ihn ins Haus bringen. Sie können es im Sommer mit einem Windschutz mit immergrünen Sträuchern vor kalten Winden schützen.

Nachdem Sie Ihren Lebensbaum etabliert haben, können Sie dem Windschutz weitere Schichten hinzufügen. Zum Beispiel kleiden manche Leute den Übertopf mit Plastik aus.

Sie können auch einen kleinen Baum in den Behälter pflanzen. Bringen Sie es im Herbst ins Haus und stellen Sie es bis zum Winter an einem geschützten Ort auf.

Lassen Sie Ihren Lebensbaum nicht zu kalt werden! Sorgen Sie für ausreichende Belüftung. Decken Sie die Oberseite des Behälters nicht ab. Wenn der Behälter zu warm ist, kann Ihre Pflanze möglicherweise kein Wasser und keine Nährstoffe aus dem Boden ziehen.

Entfernen Sie Unkraut, sobald Sie es sehen. Lassen Sie die Pflanze von selbst wachsen, wenn Unkraut aufkommt. Die Unkrautbekämpfung hängt normalerweise von der Art des verwendeten Behälters ab.

Sie können Blumentöpfe in Baumschulen, Gartencentern und Baumärkten kaufen.

Wie pflege ich meinen Lebensbaum?

Wenn Sie die oben aufgeführten Tipps befolgen, sollten Sie in der Lage sein, Ihren Lebensbaum über Jahre hinweg gesund und gut aussehend zu halten.

Teile das:

Stichworte

Über Chris

Chris Hern ist der Autor der meistverkauften Gartenbau-Know-It-All-Reihe sowie weiterer Bestseller, darunter Gardening For Dummies, How to Grow More Vegetables: 80 Proven Techniques to Grow More Vegetables, Vegetable Gardening For Dummies, The Complete Guide to Container Gardening und The Ultimate Guide to Container Gardening. Er schreibt auch eine Kolumne über Bio-Gartenarbeit für das Backwoods Home Magazine und ist Autor von Container Gardening For Dummies.

Chris ist Mitherausgeber des Backwoods Home Magazine und langjähriger Mitarbeiter zahlreicher Print- und Online-Magazine, darunter Organic Gardening, Edible Gardening, Flower &, Garden Magazine, The Container Store Blog und andere. Er schreibt regelmäßig für The Urban Homesteader, das offizielle Magazin der U.S. Association for Sustainable Agriculture.

Chris Hern ist der Autor der meistverkauften Gartenbau-Know-It-All-Reihe sowie weiterer Bestseller, darunter Gardening For Dummies, How to Grow More Vegetables: 80 Proven Techniques to Grow More Vegetables, Vegetable Gardening For Dummies, The Complete Guide to Container Gardening und The Ultimate Guide to Container Gardening. Er schreibt auch eine Kolumne über Bio-Gartenarbeit für das Backwoods Home Magazine und ist Autor von Container Gardening For Dummies.


Schau das Video: Zimmerbonsai richtig schneiden und pflegen


Bemerkungen:

  1. Eubuleus

    Ja, das ist die verständliche Antwort

  2. Kerrigan

    Das ist Freude!

  3. Bagore

    Tut mir leid, das passt nicht zu mir. Wer kann noch vorschlagen?



Eine Nachricht schreiben